Aktueller Stand

Wir sind auf dem richtigen Weg!
Die Resonanz auf unsere Informationsveranstaltungen, sowie auf die Berichterstattung in
der Tagespresse und im Rundfunk war überwältigend. Dafür möchten wir uns bedanken!
Noch erfreulicher war das Ergebnis Eurer Absichtserklärungen*.

Leider war die Abgabefristrist bis letzten Sonntag für viele zu kurz, wie die zahlreichen
Anfragen gezeigt haben, in denen um eine Verlängerung gebeten wurde. Wir haben uns
daher entschlossen, die Frist bis Sonntag, 27. Juni 2021 um 18 Uhr zu verlängern.
Die Urnen stehen wieder beim Metzgerwirt im Eingangsbereich (täglich 16 bis 20 Uhr) und
in der Kirche, hinter dem Kirchenportal (täglich 9-19 Uhr).
Wie geht es weiter?

Nachdem Ihr uns mit den bisherigen Absichtserklärungen wiederholt den Rücken gestärkt
habt, gehen wir unseren Weg natürlich weiter. Der erste Schritt ist die gewünschte
Fristverlängerung für die Absichtserklärungen. Als nächstes werden wir unseren Kontakt
zum Genossenschaftsverband Bayern e.V. verstärken. Die Pächtersuche war bislang
ebenfalls sehr vielversprechend. Coronabedingt und wegen fehlender Rechtsform unserer
Arbeitsgruppe, konnten wir noch keinen Pachtvertrag abschließen. Das können wir jetzt
aber auch konkreter weiter verfolgen.

*Auszählungsergebnis:
225 Absichtserklärungen (davon 211 Privatpersonen, 7 Vereine, 5 Firmen, 2 Vereine ohne Adressangabe)
Kleinster Betrag: 30 €, größter Betrag: 25.000 €, am häufigsten genannte Summe (51 x): 1.000 €
Der größte Anteil der Zusagen kommt aus Giggenhausen, weitere Zusagen aus über 20 Ortschaften

Gesamtergebnis 751.030,00 Euro


 

© 2021 Team Dorfwirtschaft Giggenhausen